St. Elisabeth-Krankenhaus Volkmarsen
© 2014 St. Elisabeth-Krankenhaus Volkmarsen
eine Einrichtung der Marienkrankenhaus Kassel gGmbH
Warburger Str. 6, 34471 Volkmarsen
Tel.: 05693 680 - 0
info@elisabeth-krankenhaus-volkmarsen.de

Geburtshilfe

Die Geburt des eigenen Kindes ist eine der menschlichsten Erfahrungen, wenn nicht die menschlichste Erfahrung im Leben eines Paares überhaupt. Unser Team für Geburtshilfe, Dr. med. R. Kubenke, Herr L. Kalhoff und das Beleghebammenteam begleitet Sie auf dem Weg von der Schwangerschaft zur Geburt Ihres Kindes bis zur Entlassung nach Hause und darüber hinaus - sicher mitfühlend und kompetent. Schon bevor Sie sich entscheiden, Ihr Kind bei uns zur Welt zu bringen, möchten wir alle Ihre Fragen durch unser vielfältiges Angebot beantworten und Sie unterstützen, mögliche Sorgen oder gar Ängste in Vertrauen zu sich selbst zu wandeln.  

Gynäkologen

  • Dr. med. R. Kubenke, Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
  • Herr L. Kalhoff, Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Beleghebammenteam

Hebammen

 

v.l.: Sarah Bernhardt, Irina Batzel, Petra Hecht, Cordula Grünemei, Christine Rose, Mandy Lemos, Svenja Waldeyer; sitzend: Sonja Richter, Shanna Glaser

Den Hebammenflyer und das Kursangebot können Sie hier downloaden:

pdfGeburtshilfe-Hebammen     pdfKursdaten

Leistungen

Während der Schwangerschaft

  • Geburtsvorbereitung
  • Frauenkurse (Offene Kurse/Geschlossene Kurse)
  • Paarkurse (Wochenend-Crashkurse)
  • Schwangerengymnastik
  • „Service-Untersuchung“
  • Cardio-toko-graphie (CTG)
  • 1. Trimesterscreening zur Risikoberechnung eines Downsyndroms
  • 3D-Ultraschall
  • Farbdopplersonographie
  • Geburtsplanung (nach individuellen Patientenbedürfnissen)
  • Vorstellung des behandelnden Arztes
  • Hebammensprechstunde / Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden
  • Akupunktursprechstunde
  • Kreißsaalführungen (jeden 1. Mittwoch im Monat, 19:00h auf Station III vor dem Kreißsaal)

Während der Geburt
  • freie Wahl der Gebärposition
  • Familienorientierte Geburtshilfe (z.B. Familienzimmer je nach Verfügbarkeit)
  • Akupunktur
  • Moxatherapie zur Drehung bei Beckenendlage
  • Fußreflexzonenmassage
  • Homöopathische Schmerztherapie
  • Bachblütentherapie
KRS7 
KRS5    P1060072    P1060080    P1060093
 
 
 
 
    
 
 
 
 
 
Nach der Geburt
  • Wochenbettbetreuung im Krankenhaus und zu Hause
  • Beobachtung des Kindes auf gesunde Entwicklung
  • NEU: Hörscreening für Neugeborene
  • Unterstützung beim Stillen / sanftes Abstillen
  • Hilfe in Problemsituationen
  • Praktische Babypflege
  • Babymassage im Rahmen der Wochenbettbetreuung
  • Rückbildungsgymnastik / Rückbildungsgymnastik im Wasser
  • Babymassagekurse
549_4978_1  DSC01940_1  DSC00066
Die Hebammen und die Belegärzte Dr. med. R. Kubenke und Herr L. Kalhoff halten ein breites Angebot bereit. Bei Fragen zur Schwangerschaft, Schwangerschaftsbeschwerden oder zur Vorbereitung auf die Geburt beraten und betreuen die Hebammen jede werdende Mutter individuell und besprechen alle Wünsche und Anliegen in einer speziell eingerichteten Sprechstunde oder aber auch bei Bedarf zu Hause bei den Paaren.

Darüber hinaus bieten die Hebammen umfangreiche Kurse an, wie zum Beispiel Frauen- und Paarkurse, Wochenend-Crashkurse, Akupunktur und Hebammensprechstunde, jeden 1. Mittwoch im Monat um 19:00h findet ein Informationsabend mit Kreißsaalführung statt, Treffpunkt Station 3 vor dem Kreissaal. 
 
Die Beleghebammen im St. Elisabeth Krankenhaus Volkmarsen sind 24 Stunden einsatzbereit. Die Betreuung von einer Hebamme während der Geburt ist stets gewährleistet. Die Mutter selbst entscheidet über die Gebärhaltung, die für sie angenehm ist. Geburtserleichterung durch Akupunktur und Homöopathie sind für uns selbstverständlich. Die Partner sind uns im Kreissaal ebenfalls herzlich willkommen. Hebammen und Ärzte stellen sich gerne auf die besonderen Wünsche der werdenden Mütter ein.
 
Die Wochenbettbetreuung umfasst ein 24-Stunden-Rooming-In, Familienzimmer (soweit verfügbar), die Wochenbettvisite durch die Hebammen, Babymassage, Fototherapie, offene Besuchszeiten für Familienangehörige, Beratung für Mutter und Kind, Stillberatung und Pflegeanleitung durch Hebammen und Säuglingsschwestern, Bade- und Wickelanleitung und vieles mehr.
 
Die Kontaktdaten der Hebammen finden Sie unter der Rubrik Kontakte.